In Berlin mindestens 3 antisemitische Vorfälle täglich

In Berlin mindestens 3 antisemitische Vorfälle täglich


Ein Bericht stellt fest, dass der Antisemitismus in Berlin in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 mit Rekordzahlen deutlich zugenommen hat.

In Berlin mindestens 3 antisemitische Vorfälle täglich

Ein neuer Bericht ergab, dass der Antisemitismus in Berlin in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 deutlich zugenommen hat, wobei durchschnittlich drei antisemitische Vorfälle pro Tag gemeldet wurden.

Der am Donnerstag von RIAS, einem deutschen Institut zur Überwachung von Antisemitismus, veröffentlichte Bericht verzeichnete von Januar bis Juni 2021 522 Fälle von Antisemitismus, ein Anstieg von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mit fast der Hälfte der Vorfälle im Mai, als die Kämpfe zwischen Israel und der Hamas stattfanden, war die Gesamtzahl die höchste seit 2018.

Die Studie erfasste 22 Fälle von Sachschäden; 12 körperliche Angriffe; 47 Fälle von verbalen Beschimpfungen und Belästigungen bei 35 antisemitischen Treffen und Protesten; und 26 antisemitische Briefe, die verschickt wurden.

 

Fast die Hälfte der Vorfälle hatte einen Zusammenhang mit Antisemitismus mit Beteiligung Israels, 43 Prozent betrafen Antisemitismus nach der Shoah – also Antisemitismus, der den Holocaust leugnet.

Ein Fünftel der Vorfälle betraf antisemitische Verschwörungstheorien über Juden, die die Welt durch politische oder wirtschaftliche Macht kontrollieren.

Mehr als die Hälfte der Vorfälle standen jedoch nicht im Zusammenhang mit den Kämpfen im Mai oder Verschwörungstheorien.

In dem Bericht heißt es: „Auch dies zeigt, wie weit verbreitet antisemitische Einstellungen in allen politischen Spektren sind und wie viel Antisemitismus als eine Art Hintergrundgeräusch den Alltag der Berliner Juden begleitet.“


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Freitag, 10 Dezember 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Israel-Nahost.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Israel-Nahost.de. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag