Iran: 9 bei Explosion in der Chemiefabrik verletzt

Iran: 9 bei Explosion in der Chemiefabrik verletzt


Die chemische Feuerwerksfabrik geht in der iranischen Provinz Isfahan in Flammen auf. Marode Wirtschaft im Iran sorgt für immer neue Zwischenfälle.

Iran: 9 bei Explosion in der Chemiefabrik verletzt

Neun Menschen wurden bei einer Explosion und einem Brand in einer Chemie- und Feuerwerksfabrik in der iranischen Zentralprovinz Isfahan am frühen Sonntagmorgen verletzt.

Das medizinische Notfallzentrum von Isfahan, Abbas Abedi, erklärte, dass "der Grund für die Explosion in der chemischen Industrie von Sepahan Nargostar untersucht wird, während neun Verletzte ins Krankenhaus gebracht wurden", berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Mehr .

Einwohner berichteten in den sozialen Medien, dass die Explosion den Boden erschütterte, was viele zunächst zu der Annahme veranlasste, dass ein Erdbeben stattgefunden hatte.


Der Iran wurde im vergangenen Jahr von zahlreichen Explosionen erschüttert, darunter mehrere Explosionen, die die iranische Urananreicherungsanlage in Natanz schwer beschädigten.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Sonntag, 23 Mai 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag