Israel greift Terrorziele in Gaza als Vergeltung für Brandballonangriffe an

Israel greift Terrorziele in Gaza als Vergeltung für Brandballonangriffe an


Brandballons aus Gaza verursachten am Freitag und Samstag Brände in der israelischen Region Eshkol

Israel greift Terrorziele in Gaza als Vergeltung für Brandballonangriffe an

Kampfjets der israelischen Verteidigungskräfte (IDF) haben am Samstag im Gazastreifen eine Waffenfabrik und einen Raketenwerfer der Terrororganisation Hamas im Gazastreifen getroffen, als Vergeltung für die in den letzten zwei Tagen auf israelisches Territorium abgefeuerten Brandballone .


Laut Sicherheitsquellen und Zeugen in Gaza befanden sich die getroffenen Hamas-Einrichtungen westlich von Gaza-Stadt und im Nordstreifen, ohne dass unmittelbare Berichte über Opfer vorliegen.

Brandballons aus Gaza verursachten am Samstag und Freitag Brände in der südisraelischen Region Eshkol.

Am Donnerstag wurden in der Region Eshkol vier kleine Brände gelöscht, die durch Brandballons aus Gaza verursacht wurden. Israel reagierte am frühen Freitag mit Luftangriffen, die eine Waffenfabrik trafen.

Seit dem Waffenstillstand vom 21. Mai, der elf Tage heftiger Kämpfe beendete, haben palästinensische Terroristen im Gazastreifen sporadisch Ballons, die mit Brandmaterial beladen sind, über die Grenze geschossen und Brände verursacht, die Felder in Israel niedergebrannt haben.

Ägypten und die Vereinten Nationen haben ihre Vermittlungsbemühungen über die israelischen Angriffe und den Start von Gaza-Ballonen verstärkt, obwohl die Vorfälle bisher nicht zu einer breiteren Eskalation geführt haben.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 05 Juli 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Israel-Nahost.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Israel-Nahost.de. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag