In Tzfat begehen Tausende den Todestag von Arizal

In Tzfat begehen Tausende den Todestag von Arizal


Tausende kommen am Grab von Arizal, Rabbi Yitzhak Luria Ashkenazi, an, um seinen Todestag mit Tzfats Rabbi Shmuel Eliyahu und anderen führenden Rabbinern zu feiern.

In Tzfat begehen Tausende den Todestag von Arizal

Tausende kamen am Mittwoch am Grab von Arizal , Rabbi Yitzhak Luria Ashkenazi, an, um seinen Todestag mit Tzfats Rabbi Shmuel Eliyahu, Rabbi Shabtai Sabato, Rabbi Haim Shushan und anderen führenden Rabbinern zu feiern.

Auf Hebräisch als "Ha'ari Hakadosh" bekannt, ist Rabbi Ashkenazi, der im Alter von 38 Jahren starb, in Tzfat begraben, wo er lebte. Obwohl er selbst keine Bücher schrieb, hat sein Hauptschüler, Rabbi Chaim Vital, seine Lehren in "Kitvei Ha'ari" aufgezeichnet.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Mittwoch, 14 Juli 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Israel-Nahost.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Israel-Nahost.de. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag