Araber demonstrieren zur Unterstützung von in Israel inhaftierten Terroristen

Araber demonstrieren zur Unterstützung von in Israel inhaftierten Terroristen


Das Hohe Überwachungskomitee der israelischen Araber organisiert eine Demonstration zur Unterstützung terroristischer Gefangener vor dem Kishon Internierungslager.

Araber demonstrieren zur Unterstützung von in Israel inhaftierten Terroristen

Eine Gruppe israelisch-arabischer Demonstranten demonstrierte zusammen mit einer Reihe linker Aktivisten am Sonntagabend vor dem Kishon-Haftzentrum für die sogenannten "Freiheitsgefangenen", ein Ausdruck, der sich auf in Israel inhaftierte Terroristen bezieht.

Die Demonstration zur Unterstützung der Terroristen wurde vom Hohen Überwachungskomitee der israelischen Araber initiiert, und die Demonstranten hielten Plakate hoch, auf denen unter anderem stand: „Von Nazareth bis Jenin, wir sind dein Volk, Palästina“, „Freiheit für die Gefangenen“ der Freiheit", "Wir sind ein Volk, das nicht auf seine inhaftierten und inhaftierten Söhne verzichten wird", "Wir fordern, dass das Verbrechen der Folter an den Häftlingen untersucht wird".

Die Panet- Website berichtete, dass der ehemalige MK Mohammad Barakeh, der das Hohe Überwachungskomitee der israelischen Araber leitet, und andere arabische Knesset-Mitglieder an der Demonstration teilnahmen, bei der Flaggen der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) geschwenkt wurden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Montag, 20 September 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag