Luftangriffe zielen auf Hisbollah-Stätten in Damaskus

Luftangriffe zielen auf Hisbollah-Stätten in Damaskus


Fünf Tote, nachdem Hisbollah-Standorte durch einen angeblich israelischen Angriff gesprengt wurden.

Luftangriffe zielen auf Hisbollah-Stätten in Damaskus

Laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) zielten am Samstag angeblich von Israel durchgeführte Luftangriffe auf Standorte der Hisbollah am Stadtrand von Damaskus, Syrien.

Die Angriffe verursachten in der Umgebung von Damaskus heftige Explosionen und töteten fünf Soldaten der syrischen Streitkräfte, berichtete SANA.

Berichten zufolge enthielten die Stätten mehrere Munitionsdepots, die sowohl der Hisbollah als auch anderen vom Iran unterstützten Gruppen gehörten.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 30 Oktober 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag