Gilad Erdan: "Ich werde weiter für Israel kämpfen"

Gilad Erdan: "Ich werde weiter für Israel kämpfen"


Israels scheidender Botschafter an die USA verspricht: "Ich werde dafür kämpfen, dass der einzige jüdische Staat der Welt fair behandelt wird."

Gilad Erdan: "Ich werde weiter für Israel kämpfen"

Gilad Erdan, Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen und scheidender Botschafter in den USA, hat versprochen, auch nach seinem Rücktritt von seinem Amt als US-Botschafter in den Vereinten Nationen "für Israel zu kämpfen".

„Da ich meine Amtszeit als Amb in den USA beende, bin ich stolz auf die Arbeit, die wir geleistet haben, um die Beziehung zu stärken“, twitterte Erdan am Freitag. "Ich werde in meiner Rolle als Amb der UN weiterhin für Israel kämpfen, um sicherzustellen, dass der einzige jüdische Staat der Welt auf internationaler Ebene fair behandelt wird."

Erdan beantragte im Juli , sein Amt als Botschafter in den USA im November niederzulegen.


Erdan erklärte damals: "Es ist in meinen Augen nur angemessen, dass die Person, die die Regierung vor der amerikanischen Regierung vertritt, jemand sein sollte, der von der aktuellen Regierung [in Israel] ernannt wird, und deshalb informiere ich den Premierminister von meiner Absicht, dies zu tun meine Amtszeit als Botschafter beenden, unmittelbar nachdem ein neuer Botschafter genehmigt wurde."

"Ich werde Israel weiterhin bei den Vereinten Nationen verteidigen und auf internationaler Ebene für Gerechtigkeit kämpfen", sagte er damals.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 13 November 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag