UNRWA ist Teil des Problems

UNRWA ist Teil des Problems


Israelischer Botschafter reagiert auf UNRWA-Spendenaktion in Brüssel

UNRWA ist Teil des Problems

Heute Morgen wurde in Brüssel die von Schweden und Jordanien getragene internationale Geberkonferenz mit dem Ziel eröffnet, Spenden für die UNRWA zu sammeln, die nach eigenen Angaben in einer schwierigen finanziellen Situation ist und daher eine umfangreiche Spendenaktion gestartet hat. Der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Gilad Erdan, und die israelische Mission bei den Vereinten Nationen haben in den letzten Tagen mit Vertretern der UN-Mitgliedstaaten gesprochen, um die Staaten davon zu überzeugen, die Hilfe für die UNRWA von Reformen und grundlegenden Veränderungen in der Organisation abhängig zu machen.

Botschafter Erdan ist derzeit in Israel und begleitet die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen Linda Thomas-Greenfield auf ihrer ersten Reise nach Israel.

Botschafter Erdan sagte: „UNRWA ist seit langem Teil des Problems und nicht Teil der Lösung. Anstatt als Agentur für humanitäre und pädagogische Hilfe zu fungieren, fungiert die Agentur als politisches Gremium, das die Hamas-Erzählung fördert, Anstiftung und Delegitimierung gegen . zulässt Israel soll in palästinensische Lehrbücher geschrieben werden und dessen Infrastruktur von der Hamas für terroristische Aktivitäten genutzt wird."

„UNRWA verwendet ihre Gelder und Ressourcen, um ein palästinensisches politisches Narrativ zu verbreiten und zu fördern, im krassen Gegensatz zu dem Mandat, das die humanitäre Hilfsorganisation haben sollte. Zum Beispiel verwendet die UNRWA den Begriff „Nakba“ in ihren offiziellen Plattformen und wirbt oft für die Verwendung von Diese politische Terminologie. Auch während der Operation Guardian of the Walls sahen wir einseitige und skandalöse Äußerungen von UNRWA-Beamten auf ihren offiziellen Plattformen, die den unaufhörlichen Raketenbeschuss auf israelische Bürger und die Kriegsverbrechen der Hamas völlig ignorierten. Schlimmer noch, die UNRWA überwacht sie nicht und verhindern, dass die Hamas ihre Einrichtungen für terroristische Zwecke nutzt.Wir haben kürzlich ein Beispiel dafür in einem Tunnel gesehen, der sich unter einer UNRWA-Schule im Stadtteil Zeitun im Gazastreifen befindet.

„Israel unterstützt die Bereitstellung humanitärer Hilfe für Palästinenser nach Bedarf, aber die UNRWA ist zu einer Einrichtung geworden, die dem wahnhaften „Rückkehrrecht“ der Palästinenser dient“, sagte der Botschafter.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Botschaft Israel


Mittwoch, 17 November 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag