Westjordanland: Keine Opfer bei versuchtem Schussangriff auf IDF-Posten

Westjordanland: Keine Opfer bei versuchtem Schussangriff auf IDF-Posten


Palästinensische Bewaffnete eröffneten am Samstagabend das Feuer auf einen Posten der israelischen Verteidigungskräfte (IDF) im Westjordanland, teilte die Einheit des israelischen Militärsprechers mit.

Westjordanland: Keine Opfer bei versuchtem Schussangriff auf IDF-Posten

Die Terroristen schossen laut Aussage aus einem fahrenden Fahrzeug.

Verwundet wurde bei dem Vorfall niemand.

„Nach einer umfangreichen Durchsuchung wurden Dutzende von Patronenhülsen in der Gegend gefunden. IDF-Truppen durchsuchen das Gebiet weiter“, heißt es in einer Erklärung der IDF.

Im vergangenen Monat kam es zu einem Anstieg der palästinensischen Terroranschläge in den Gebieten des Westjordanlandes .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 26 Dezember 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Israel-Nahost.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Israel-Nahost.de. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag