Wahltag in Israel: Wahllokale geöffnet, Abstimmung beginnt

Wahltag in Israel: Wahllokale geöffnet, Abstimmung beginnt


Die Wahllokale im ganzen Land öffnen um 7:00 Uhr und schließen um 22:00 Uhr. Die ersten Ergebnisse werden heute Abend erwartet und die endgültigen Ergebnisse am Donnerstag.

Wahltag in Israel: Wahllokale geöffnet, Abstimmung beginnt

Zum fünften Mal in dreieinhalb Jahren gehen israelische Bürger am Dienstag zu den Urnen, um an den Wahlen zur 25. Knesset teilzunehmen, wobei 6.788.804 Israelis ihr Wahlrecht ausüben können.

Wahllokale im ganzen Land öffnen um 7:00 Uhr. Insgesamt werden 12.495 Wahllokale in Betrieb sein, von denen die meisten um 22:00 Uhr geschlossen werden, wenn die Ausgangsumfragen auf den verschiedenen Fernsehkanälen veröffentlicht werden. In Gemeinden mit weniger als 350 Einwohnern schließen die Wahllokale um 20.00 Uhr. In Krankenhäusern, Gefängnissen und Pflegeheimen sind die Wahllokale zwischen 8.00 und 20.00 Uhr geöffnet

Weitere 280 COVID-19-Wahllokale werden für isolierte Patienten betrieben, und sie können nur in diesen Wahllokalen abstimmen, die ebenfalls um 8:00 Uhr öffnen und um 20:00 Uhr schließen. A COVID-19 Träger, die an diesen Stationen abstimmen, werden gebeten, eine Bescheinigung des Gesundheitsministeriums vorzulegen oder eine Erklärung zu unterschreiben, dass sie an dem Virus erkrankt sind.

Von allen Wahllokalen sind 5.121 barrierefrei, davon sind 2.938 als besonders barrierefreie Wahllokale definiert. Eine Person, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung in ihrer Mobilität eingeschränkt ist und das Wahllokal, in dem sie registriert ist, als nicht barrierefrei definiert ist, kann in jedem vom Zentralen Wahlausschuss als besonders barrierefreie Wahlurne bezeichneten Wahllokal wählen ein Doppelumschlag. Ein Wähler, dessen Behinderung mit bloßem Auge nicht sichtbar ist und der keine Bescheinigung über seine Behinderung besitzt, muss in Anwesenheit des Sekretärs des Wahllokals eine Erklärung unterschreiben.

Über Judäa und Samaria wurde eine allgemeine Schließung verhängt, und alle Übergänge zum Gazastreifen wurden für den Wahltag geschlossen. Die Sperrung wird am Dienstag um Mitternacht aufgehoben.

Die Auszählung der Stimmen beginnt mit Schließung der Wahllokale am Dienstagabend um 22:00 Uhr. Jeder Wahlvorstand zählt die Stimmen aus und übermittelt sie zentral mit den Wahlurnen an den Landeswahlvorstand – dort wird das Abstimmungsprotokoll genehmigt. Von dort werden die Ergebnisse auf die Computer des Zentralen Wahlausschusses in der Knesset gestreamt.

Erste Ergebnisse werden bereits am Dienstagabend auf der Website des Zentralen Wahlausschusses veröffentlicht und schrittweise aktualisiert. Die endgültigen Ergebnisse werden nach Auszählung der Doppelkuverts voraussichtlich am Donnerstag vorliegen. Die offiziellen Endergebnisse werden am Freitagnachmittag veröffentlicht und am 9. November an Präsident Isaac Herzog übermittelt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 01 November 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.



Folgen Sie uns auf:

flag flag