Ursula Haverbeck wegen Holocaustleugnung zu Gefängnis verurteilt

Ursula Haverbeck wegen Holocaustleugnung zu Gefängnis verurteilt


Ein Berliner Gericht hat am Freitag eine 93-jährige Deutsche zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt.

Ursula Haverbeck wegen Holocaustleugnung zu Gefängnis verurteilt


Ein Berliner Gericht hat am Freitag eine 93-jährige Deutsche zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt, weil sie leugnete, dass Juden während des Holocaust systematisch ermordet wurden, berichtete The Associated Press .

Das Landgericht Berlin hat eine Revision der notorischen Neonazi-Ursula Haverbeck, bekannt als „Nazi-Oma“, gegen zwei Verurteilungen wegen Holocaustleugnung in den Jahren 2017 und 2020 zurückgewiesen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 02 April 2022

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Israel-Nahost.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Israel-Nahost.de. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag