Deutschland -- Sicherheit
Roger Waters: Wiederholter Judenhass und jetzt auch Volksverhetzung?
Samstag, 27 Mai 2023

Roger Waters: Wiederholter Judenhass und jetzt auch Volksverhetzung?

Roger Waters, Mitbegr├╝nder von Pink Floyd, sieht sich in Berlin mit ernsthaften rechtlichen Konsequenzen konfrontiert. Bekleidet mit einem Outfit, das erschreckend an das NS-Regime erinnert, und ausgestattet mit einer Schusswaffenattrappe, wirft ihm die Berliner Polizei nun Volksverhetzung vor. Doch dieser Vorfall ist nicht das erste Mal, dass Waters mit seinem Verhalten Emp├Ârung ausl├Âst.
[weiterlesen...]

Deutschland -- Justiz
Versuchter Brandanschlag auf Synagoge in Ermreuth: Angeklagter gibt Tat zu und bereut zutiefst
Donnerstag, 25 Mai 2023

Versuchter Brandanschlag auf Synagoge in Ermreuth: Angeklagter gibt Tat zu und bereut zutiefst

Im Prozess um den versuchten Brandanschlag auf die Synagoge im bayerischen Ermreuth, hat der 22-j├Ąhrige Angeklagte die Tat vor dem Amtsgericht Bamberg einger├Ąumt. Unter der Last der Beweise gab er zu, dass er an dem Neujahrsabend 2023 unter erheblichem Alkoholeinfluss die Synagoge attackiert hat. Er betonte sein tiefes Bedauern f├╝r seine Aktionen.
[weiterlesen...]

Deutschland -- verschiedenes
Antisemitismus-Beauftragter fordert Entzug des UNESCO-Kulturerbestatus f├╝r Stadtkirche Wittenberg wegen
Montag, 01 Mai 2023

Antisemitismus-Beauftragter fordert Entzug des UNESCO-Kulturerbestatus f├╝r Stadtkirche Wittenberg wegen "Judensau"

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat gefordert, der Stadtkirche Wittenberg wegen einer mittelalterlichen Schm├Ąhplastik, der sogenannten "Judensau", den Status als UNESCO-Weltkulturerbe zu entziehen. Klein argumentiert, dass die Verunglimpfung von Religionen mit den Grundprinzipien der UNESCO unvereinbar sei.
[weiterlesen...]

Deutschland -- verschiedenes
78. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen: Niedersachsen erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus
Sonntag, 16 April 2023

78. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen: Niedersachsen erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen von der britischen Armee befreit. Um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern, fanden am Wochenende verschiedene Gedenkveranstaltungen statt. Politiker, Vertreter der j├╝dischen Gemeinden und Zeitzeugen kamen zusammen, um der Toten zu gedenken und die Erinnerung an die Gr├Ąueltaten wachzuhalten.
[weiterlesen...]

Deutschland -- Sicherheit
Iranische Verbindungen zu antisemitischen Angriffen in Deutschland ÔÇô Die Rolle eines gesuchten Biker-Bandenf├╝hrers
Mittwoch, 15 März 2023

Iranische Verbindungen zu antisemitischen Angriffen in Deutschland ÔÇô Die Rolle eines gesuchten Biker-Bandenf├╝hrers

Im November letzten Jahres wurde eine jahrhundertealte Synagoge in Essen, Deutschland, von Kugeln getroffen. Schnell geriet Ramin Yektaparast, ein im Iran lebender, gesuchter Biker-Bandenf├╝hrer, ins Visier der Ermittler. Deutsche und US-Geheimdienste verd├Ąchtigen ihn, antisemitische Angriffe unter der F├╝hrung der iranischen Revolutionsgarden durchgef├╝hrt zu haben.
[weiterlesen...]

Deutschland -- verschiedenes
Hamburger Gericht gestattet es, einen Regierungsbeamten als antisemitisch zu bezeichnen, f├╝hrt in Begr├╝ndung die JPost an.
Freitag, 13 Januar 2023

Hamburger Gericht gestattet es, einen Regierungsbeamten als antisemitisch zu bezeichnen, f├╝hrt in Begr├╝ndung die JPost an.

Das Landgericht Hamburg ver├Âffentlichte am Montag ein wegweisendes Urteil, mit dem es einen Regierungsbeamten f├╝r antisemitisch erkl├Ąrte, weil er eine deutsche J├╝din mit dem Nazi-Massenm├Ârder Adolf Eichmann auf eine Stufe stellte und einen der zionistischen Gr├╝nder der IDF als ÔÇ×KriegsverbrecherÔÇť bezeichnete.
[weiterlesen...]