6 palästinensische Hochsicherheitsgefangene aus dem israelischen Gefängnis entkommen

6 palästinensische Hochsicherheitsgefangene aus dem israelischen Gefängnis entkommen


Sechs palästinensische Hochsicherheitsgefangene sind aus dem israelischen Gilboa-Gefängnis am See Genezareth entkommen.

6 palästinensische Hochsicherheitsgefangene aus dem israelischen Gefängnis entkommen

Fünf der Insassen sind mutmaßliche Mitglieder des palästinensischen Islamischen Dschihad und wurden im Zusammenhang mit tödlichen Angriffen verurteilt. Der sechste ist Zakaria Zubeidi, ein hochkarätiger Kommandant im militärischen Flügel der Fatah, der früher auf der Liste der meistgesuchten Israelis stand. Zubeidi ist für zahlreiche tödliche Schießereien und Bombenanschläge verantwortlich.

Alle gelten als gefährlich und verbüßten lebenslängliche Haftstrafen, wobei drei Gefangene zuvor Fluchtversuche unternommen haben.

Die Gruppe floh offenbar durch einen Tunnel, um zu entkommen, und ihr Ausbruch wurde laut The Jerusalem Post von einem Bauern in der Gegend gemeldet .

Als Reaktion darauf setzte die Polizei Helikopter, Drohnen, Hunde und zusätzliche Spezialeinheiten in das Gebiet ein, um nach den Verurteilten zu suchen.

Ein Foto der Ausweise der Gefangenen kursierte über Twitter auch in palästinensischen Medien.

ie IDF schickte Verstärkung, um die Grenzen von Gaza und Jordanien zu sichern und die Flucht der Flüchtlinge aus dem Land zu verhindern. Die Gefangenen sollen nach Angaben von Sicherheitsbeamten auf Kanal 13 in der Times of Israel entweder in Richtung Jordanien oder Jenin unterwegs sein .

Nach ihrer Flucht wurde in Jenin, einer palästinensischen Stadt im Westjordanland, ein schweres Feierfeuer gemeldet.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Montag, 06 September 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag