Israelischer Außenminister kritisiert belgisches Parlament wegen Nichtvorführung eines Videos über Hamas-Verbrechen

Israelischer Außenminister kritisiert belgisches Parlament wegen Nichtvorführung eines Videos über Hamas-Verbrechen


Israels Außenminister Eli Cohen reagiert empört auf die Entscheidung des belgischen Parlaments, ein Video über die Verbrechen der Hamas nicht zu zeigen. Der belgische Auswärtige Ausschuss lehnte die Vorführung des Videos ab, was zu scharfer Kritik führte.

Israelischer Außenminister kritisiert belgisches Parlament wegen Nichtvorführung eines Videos über Hamas-Verbrechen

Eine Entscheidung des belgischen Parlaments, ein von der israelischen Botschafterin Idit Rozenzweig-Abu vorgeschlagenes Video über die Verbrechen der Hamas nicht zu zeigen, hat eine kontroverse Reaktion aus Israel hervorgerufen. Der belgische Auswärtige Ausschuss bezeichnete das Video als einen Versuch Israels, seine angeblichen „Kriegsverbrechen“ zu reinigen, was in Israel auf starke Kritik stieß.

Israels Außenminister Eli Cohen äußerte sich auf seinem X-Konto (ehemals Twitter) scharf zu dieser Entscheidung. Er beschuldigte das belgische Parlament, die Augen vor den Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit der Hamas zu verschließen. Cohen betonte, dass es sich bei dem Video nicht um Propaganda handele, sondern um Aufnahmen, die von den Terroristen selbst während ihrer Angriffe auf israelische Zivilisten gemacht wurden.

Die Entscheidung des belgischen Parlaments stieß auch bei einigen belgischen Freunden Israels auf Kritik. Sie warfen belgischen Politikern vor, voreingenommen zu sein oder Angst vor der Wahrheit zu haben. Darya Safai, Mitglied des belgischen Verteidigungs- und Auswärtigen Ausschusses, sprach sich ebenfalls klar gegen die Hamas aus und verglich sie mit dem Islamischen Staat (IS). Sie betonte die Bedeutung des Kampfes gegen die Hamas, nicht nur für Israel, sondern auch für die westliche Welt.

Diese Kontroverse wirft ein Licht auf die unterschiedlichen Auffassungen über die Rolle der Hamas. Während die Hamas von vielen Ländern, darunter auch die Europäische Union und die Vereinigten Staaten, als Terrororganisation eingestuft wird, gibt es Meinungsverschiedenheiten über den Umgang mit der Organisation und die Darstellung ihrer Aktivitäten.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Trougnouf (Benoit Brummer) - Eigenes Werk, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=116531967


Mittwoch, 15 November 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.



Folgen Sie uns auf:

flag flag