Präsident Biden verurteilt Hamas-Gewalt und fordert Freilassung von Geiseln in Gaza

Präsident Biden verurteilt Hamas-Gewalt und fordert Freilassung von Geiseln in Gaza


US-Präsident Joe Biden äußerte sich bei einer Wahlkampfveranstaltung in Boston deutlich gegen die sexuelle Gewalt der Hamas im Gazakrieg und forderte die sofortige Freilassung aller Geiseln.

Präsident Biden verurteilt Hamas-Gewalt und fordert Freilassung von Geiseln in Gaza

US-Präsident Joe Biden nutzte seine Rede bei einer Spendenaktion in Boston, um den jüngsten Krieg in Gaza und die darin verübten Gräueltaten zu thematisieren. Er verurteilte die sexuelle Gewalt, die von Hamas-Terroristen an Frauen und jungen Mädchen ausgeübt wurde, und forderte die Weltgemeinschaft auf, nicht zu schweigen.

Präsident Biden machte klar, dass die Verbrechen der Hamas, insbesondere die sexuelle Gewalt, eine entschiedene Verurteilung erfordern. „Die Weigerung der Hamas, die Frauen freizulassen, führte zu einem erneuten Aufflammen der Kämpfe“, erklärte er und betonte die Notwendigkeit, alle noch von der Hamas festgehaltenen Geiseln sofort freizulassen.

Berichte aus den ersten Tagen nach dem Hamas-Angriff enthüllen tragische Details über Vergewaltigungen von Frauen während des Angriffs und in den darauf folgenden Wochen. Überlebende und Zeugen haben erschütternde Berichte über unvorstellbare Grausamkeiten geliefert, darunter wiederholte Vergewaltigungen, Verstümmelungen der Körper zu Lebzeiten, Schändungen von Frauenleichen und gezielte Ermordungen durch Hamas-Terroristen.

Biden betonte die Rolle der internationalen Gemeinschaft bei der Verurteilung dieser Akte: „Es liegt an uns allen – der Regierung, internationalen Organisationen, der Zivilgesellschaft, einzelnen Bürgern –, die sexuelle Gewalt von Hamas-Terroristen energisch und ohne Zweideutigkeit zu verurteilen.“

In Bezug auf die immer noch in Gaza festgehaltenen Geiseln erläuterte Biden, dass es sich größtenteils um Bürger im Alter von 20 bis 39 Jahren handelt. Die Hamas weigere sich, sie freizulassen, trotz der Vereinbarungen, die über die Katarer getroffen wurden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Gage Skidmore from Surprise, AZ, United States of America - Joe Biden, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=87229814


Mittwoch, 06 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.



Folgen Sie uns auf:

flag flag