Waffen in Babybett in Gaza gefunden[Video]

Waffen in Babybett in Gaza gefunden[Video]


Die 5. Brigade der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) hat im Rahmen der Operation "Nir und Oz" terroristische Infrastrukturen in Khirbat Ikhza"a, einem dicht besiedelten Gebiet mit zivilen Bauten, angegriffen, um die Bedrohung durch die Hamas zu neutralisieren.

Waffen in Babybett in Gaza gefunden[Video]

Die 5. Brigade der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF), unter dem Kommando der Gaza-Division, hat in einem entscheidenden Schlag gegen die terroristische Infrastruktur in Khirbat Ikhza'a vorgegangen. Dieses dicht besiedelte Gebiet, bestehend aus zivilen Bauten, wurde von der Hamas zur Errichtung und Nutzung terroristischer Strukturen genutzt.

Am 7. Oktober mobilisierten Hamas-Terroristen diese Terrorinfrastruktur, setzten von Khirbat Ikhza'a aus zur Invasion israelischen Territoriums an und griffen Gemeinden im Süden Israels an - darunter Nir Oz, Nirim und Ein HaShlosha -, wo sie unschuldige Zivilisten ermordeten und entführten.

Als Teil der IDF-Operation "Nir und Oz", die darauf abzielt, die operative Kontrolle über Khirbat Ikhza'a zu sichern und das Gebiet von Terroristen und terroristischer Infrastruktur zu befreien, gingen IDF-Soldaten gegen diese Terrorstrukturen vor, einschließlich militärischer Einrichtungen in Schulen, Gemeindezentren und städtischen Gebäuden. Bedeutende Tunnelöffnungen, Tunnelrouten sowie zahlreiche Waffen und Materialien für Aufklärung, Anstiftung und Terrorismus wurden ebenfalls in dem Gebiet entdeckt. Während der Operation eliminierten die Soldaten Dutzende Terroristen. Etwa 40 von den Truppen lokalisierte Tunnelöffnungen wurden zerstört.

Die Hamas hatte ihre terroristische Infrastruktur in zivilen Gebieten nur einen Kilometer von der Grenze zu Israel entfernt und in unmittelbarer Nähe zu israelischen Gemeinden im Süden Israels eingebettet. Die IDF wird weiterhin operieren, um die Fähigkeiten der Hamas im Gazastreifen zu demontieren, um sicherzustellen, dass die Angriffe vom 7. Oktober nie wieder geschehen können.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Mittwoch, 10 Januar 2024

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.



Folgen Sie uns auf:

flag flag